- Scarlett -

Credits

The-Peril Designer Bilder
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Mir ist langweilig. Ich könnte mal was für die Uni tun, aber dazu kann ich mich dann doch nicht aufraffen.. Naja.
Mit dem Essen geht's wieder ein bißchen besser, gestern hab ich mich brav an meine Punkte gehalten, naja fast, abends hab ich noch nen Milchreis gegessen, der hätte nicht mehr sein müssen. Trotzdem habe ich grandiose 100g abgenommen gestern und stehe nun bei 62.7kg, pfui. Heute hab ich nen Molke-Tag gemacht, mal sehen, was die Waage morgem sagt!
Ich war heute ein bißchen shoppen, bzw Sachen gucken, denn ich bin diesen Monat schon total pleite. Und gerade jetzt hab ich so viele schöne Klamotten gesehen. In 2 Wochen gibt's Geld, hoffentlich habe ich bis dahin ein bißchen was abgenommen und kann mit gutem Gewissen ein paar Teile kaufen.
Ich vermisse meinen Schatzi total, wir haben uns gestern natürlich nicht gesehen  Er musste länger arbeiten und hatte danach noch total viel zu tun, kann man nix machen. Klar war ich ziemlich enttäuscht, aber ich will ihm ja auch mehr Freiraum geben und wenn er eben keine Zeit hat, dann hat er keine Zeit. Blöd nur, dass ich den Rest der Woche abends arbeiten muss, ich hoffe ich kann wenigstens am Samstag nach der Arbeit zu ihm und bei ihm schlafen.. aber bis dahin ist es noch so lange hin *hmpf*
Als ich heute in der Stadt war, habe ich mir 2 so Spruch-Postkarten gekauft, der eine Spruch ist der aus meiner Überschrift und der andere heißt "Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen". Irgendwie find ich den ganz toll, ich glaub die Karte häng ich mir über's Bett, damit sie mich immer daran erinnert, dass ich mal mehr schätzen sollte, was ich hab. Mir geht's echt gut, ich hab vieles wovon andere Menschen nur träumen können und trotzdem seh ich oft nur das Negative im Leben  Naja.
Ich weiß auch gar nicht, was ich noch schreiben soll, wollte nur mal ein Lebenszeichen hinterlassen *gg*
Bis dann ihr Lieben!!


Image Hosted by ImageShack.us
 

15.5.08 17:56


Nobody said it was easy..

Aloha Ladies! Mir geht's eigentlich ziemlich gut, aber irgendwie auch nicht. Öhm. Ich fang mal von vorne an. Sonntag, direkt nachdem ich gebloggt habe, hat mir mein Schatz doch noch ne Sms zurück geschickt, er wüsste nicht so genau wegen dem Übernachten, weil er am nächsten Tag (also gestern) noch zu seinen Eltern fahren wollte, etc. Ahja. Ich meinte dann, dass das ja wohl kein Problem wäre, ich müsste ja nun nicht den ganzen Tag bei ihm hocken. Er hat dann auch nachgegeben und so bin ich Sonntag Abend dann mit Sack und Pack zu ihm. Tjoa, und was soll ich sagen? Wir hatten so einen tollen Abend, eine tolle Nacht und einen tollen Montag <3 Es war wunderbar. Ich habe mich wirklich bemüht, mal nicht rumzumeckern (aber eigentlich hätte ich auch gar keinen Grund dazu gehabt), wir haben zusammen das Promi-Dinner gesehen, Eis gegessen und ich habe ihm die ganze Zeit den Kopf gekrault, weil er das so gerne mag. Früher hatte ich da oft keine Lust zu, aber nun hab ich es gerne gemacht und er hat es auch sichtlich genossen  Irgendwann sind wir dann ins Bett gegangen und es war das erste Mal seit Wochen, dass wir nicht wie Bruder und Schwester nebeneinander im Bett gelegen sind, falls ihr versteht, was ich meine  *gg* Jaaaa, ich hab ihm dann noch den Rücken massiert, er ist auch gleich eingeschlafen und ich hab noch nen Film gesehen. Gestern morgen war ich dann leider Gottes schon um sieben Uhr wach (er wohnt direkt neben ner Kirche und die Idioten müssen ja früh morgens schon ne Messe halten ^^), hab dann 2 Stunden wach gelegen, meinen Hasi ein bißchen beobachtet und bin dann selber nochmal weggedöst. Irgendwann wurde er auch wach und während ich duschen war, hat er ein ganz tolles Mega-Frühstück auf dem Balkon gezaubert, in der Sonne <3 Das war so toll, ehrlich, mhhmm. Jedenfalls haben wir uns gestern auch wieder toll verstanden, alles war ganz harmonisch, kein Gezicke, kein Nörgeln, wir haben viel geredet und gelacht. Und das, nachdem er mich ja eigentlich gar nicht über Nacht da haben wollte  Als ich dann gestern nachmittag nach Hause kam, hätte ich am liebsten losgeheult, ich habe ihn so schrecklich vermisst. Bescheuert, wir sehen uns ja in ein paar Tagen wieder. Aber irgendwie ist er eben anders, wenn wir nicht zusammen sind, gestern abend, nachdem er von seinen Eltern zurück war, haben wir noch kurz geschrieben, er wollte dann direkt ins Bett. Ich habe ihm später noch eine Gute-Nacht-Mail geschrieben und ihn gefragt, ob es denn nun so schlimm war, dass ich bei ihm geschlafen habe (mit einem großen Zwinkern dahinter, denn anscheinend hat er ja auch seinen Spaß gehabt *gg*) und wann wir uns wieder sehen. Daraufhin hat er sich noch gar nicht gemeldet  Naja, er musste ja heute wieder arbeiten und nun ist er gerade mit seinen Jungs beim Fußball, ich hoffe einfach mal, er hatte noch keine Zeit sich zu melden und wir schreiben später noch, wenn er wieder zu Hause ist. Morgen abend muss ich nämlich auch nicht arbeiten und ich würde da eigentlich gerne zu ihm gehen <3 Ich hoffe einfach so, dass es jetzt wieder gut geht mit uns beiden. Aber das Wochenende war einfach so toll und er wirkte auch viel glücklicher als die letzten Male, das habe ich mir bestimmt nicht eingebildet. Hach ja, ich glaub, ich hab mich noch ein zweites Mal in ihn verliebt
Essenstechnisch läuft es mal wieder gar nicht gut, ich bin nur noch am Fressen, echt abartig. Und nun will mein Schatz auch noch bald (wahrscheinlich schon übernächstes Wochenende *horror*) mit mir Schwimmen gehen. Und als wär das nicht schon schlimm genug, soll auch noch seine beste Freundin mit ihrem Freund mitkommen und die Tussi ist einfach mal super dünn, ich werd mich soooo blamieren -.- Ich muss echt mal wieder was tun, nun ist der Sommer da und ich bin immer noch dick und rund. Ich weiß echt nicht, wo meine Motivation von früher hin ist? Ich habe noch ein unbenutztes WW-Tagebuch hier, da werde ich von nun an schön brav eintragen, was ich esse. Joggen war ich heute schon und danach einkaufen, Milch (0.3%), fettarme Joghurts und Joghurt-Gums für den süßen Hunger  Jetzt wird echt wieder durchgestartet, ich kann mich selbst schon nicht mehr im Spiegel sehen!!
Alles Liebe, euer Wölkchen~


Image Hosted by ImageShack.us
 

13.5.08 17:39


Sadness is beautiful, Loneliness is tragical.

Hey ihr Lieben. Endlich komme ich mal dazu, wieder zu schreiben. Die Situation mit meinem Freund hat sich beruhigt, vorerst. So'n richtig gutes Gefühl hab ich aber immer noch nicht.
Letzten Sonntag bin ich zu ihm gegangen, wir wollten ja mal über das Ganze reden. Am Anfang war das alles so komisch, wir wussten beide überhaupt nicht, wie wir uns verhalten sollen. Ich hätte ihn zur Begrüßung gerne wenigstens umarmt, aber habe mich nicht getraut, sondern bin einfach an ihm vorbei in seine Wohnung. Dann saßen wir erstmal ne Stunde auf der Couch und haben uns über irgendwelche Belanglosigkeiten unterhalten, nebenbei lief der Fernseher. Es war ganz komisch, wir haben beide versucht, freundlich zu sein, aber bloß nicht DAS Thema anzusprechen  Irgendwann gab er sich dann endlich einen Ruck und fragte mich, was wir denn nun mit uns machen würden. Ich sagte, dass ich es nicht wüsste, denn von mir ging diese ganze Sache ja nicht aus, er wollte sich ja trennen. Als er mich dann fragte, wie es mir mit der Situation ginge, hab ich erstmal angefangen zu heulen. Alles, was ich vorher krampfhaft zurück gehalten habe, kam nun heraus. Und zu meiner Überraschung fing auch er auf einmal an zu weinen. Er meinte, dass er ja auch sehr traurig wäre ohne mich, aber dass er sich eben nicht mehr sicher sei, ob seine Gefühle noch für ne Beziehung reichen und er nicht mit mir spielen will. Ich meinte dann, dass seine Gefühle ja so schwach nicht sein können, wenn er anfängt zu weinen und total fertig ist, daraufhin musste er nur noch mehr heulen. Er hat mich dann erstmal ganz fest in den Arm genommen und irgendwann geküsst. Ich war so glücklich in dem Moment. Den Rest des Abends haben wir dann wie immer verbracht, das perfekte Promi-Dinner gesehen und danach hat er mich noch nach Hause gebracht. Donnerstag war ich dann bei ihm, er hatte ein paar seiner alten Freunde aus der Schule eingeladen und wollte mich auch gerne dabei haben. Das fand ich ziemlich süß von ihm, denn ich kenne die Leute ja gar nicht und ich wäre ihm auch nicht böse gewesen, wenn er mich zu diesem Treffen nicht eingeladen hätte. Der Abend war auch total schön, wir saßen uns gegenüber, er hielt die ganze Zeit meine Hand und irgendwie wirkte alles, als wären wir total frisch verliebt <3 Joa, soviel zu den schönen Seiten. Eigentlich dachte ich, dass nun alles wieder in Ordnung ist, aber irgendwie merke ich, dass er immer noch nicht so glücklich ist. Klar, dass das nicht so von heute auf morgen geht, ich habe ihm ja auch gesagt, dass ich ihm Zeit gebe, damit er sich über seine Gefühle klar wird. Aber als wir uns getroffen haben, da machte er mir schon den Eindruck, als sei er glücklich mit mir, sonst würde er nicht meine Hand nehmen und mich so verliebt ansehen. Aber ansonsten ist es eben wie vorher, er meldet sich wenig und wenn, dann sind es eher belanglose Sms oder so. Ich meine, ich verlang ja nicht, dass er mir ständig schreibt, aber so eine Sms am Tag ist ja nicht zuviel verlangt, denke ich. Ich will doch nur wissen, ob es ihm gut geht, was er macht, etc. Naja und wenn er dann schreibt, dann ziemlich gefühllos, früher schrieb er immer drunter, dass er mich lieb hat oder ein :-*, aber nun gar nicht mehr. Blöd irgendwie. Aber ich will ihn eben auch nicht drängen. Und dann gestern fragte ich ihn ob wir uns denn am Wochenende sehen, bzw ob ich heute zu ihm kommen soll. Er sagte, ja klar, kein Problem. Dumm wie ich bin, ging ich natürlich davon aus, dass ich über Nacht bei ihm bleibe, morgen ist ja noch Feiertag. Vorhin schrieb ich ihm dann, ob ich denn bei ihm übernachten soll, für mich war das eigentlich ne rhetorische Frage, joa und was schrieb er zurück? "Ich weiß nicht so genau :-/". Toll. Jetzt mach ich mir schon wieder 1000 Gedanken, warum er mich denn nicht bei sich haben will. Ich habe ihm dann noch ne Sms zurück geschickt, dass ich das schade finde und ob er mich denn überhaupt sehen will, bisher noch keine Antwort. Ich habe mir so vorgenommen, ihm zu zeigen, wie schön es mit mir sein kann, ich wollte heute einen richtig schönen Abend mit ihm verbringen und dann in seinen Armen einschlafen, und nun das. Die Zeit als er sich von mir trennen wolllte war so schlimm für mich, so dreckig ging es mir noch nie und ich habe einfach gemerkt, wie wichtig er für mich ist. Ich war so froh und dankbar, dass wir uns am Sonntag wieder "vertragen" hatten und ich habe mir geschworen, dass ich nun alles daran setze, die Beziehung aufrecht zu erhalten. Ich war eben in letzter Zeit oft etwas schwierig, ich hab meine schlechte Laune an ihm ausgelassen und ihn grundlos angezickt, was mir danach auch immer sehr leid tat. Aber ich glaube eben, dass das auch ein Grund dafür sein kann, dass er nicht mehr so glücklich mit mir ist und ich wollte das nun eben ändern. Mich mal mehr zusammen reißen, nicht ständig überreagieren und vor allem öfter mal nachdenken, bevor ich den Mund aufmache.
Ich weiß einfach nicht, wie es weiter gehen soll. Ich habe so Angst, dass er in ein paar Wochen sagt, dass er einfach nicht mehr mit mir zusammen sein will, weil er mich nicht mehr liebt. Aber mehr als mich um ihn bemühen kann ich auch nicht, Gefühle lassen sich ja leider nicht erzwingen  Auf jeden Fall will ich alles versuchen, diesen Mann zu halten und ihm zu zeigen, dass ich die perfekte Freundin für ihn bin
Ein schönes und sonniges Wochenende wünsche ich euch!! 

11.5.08 12:57


Pick me up now, I need you so bad.

Hallo ihr Lieben. Ich bin bei meinem niedrigsten Gewicht in diesem Jahr angekommen, 61.3kg  Die letzten Tage habe ich kaum gegessen und somit ziemlich abgenommen - bestimmt 2kg -, der Grund dafür ist jedoch kein besonders schöner. Mein Freund will sich anscheinend von mir trennen  Mir geht's so beschissen, ich könnte die ganze Zeit nur noch heulen.
Aber mal von vorne. Samstag bin ich wie immer nach der Arbeit zu ihm gefahren und habe bei ihm geschlafen. Sonntag waren wir gemeinsam mit seinem besten Freund im Krankenhaus, weil seine Freundin dort liegt, danach sind wir wieder nach Hause und haben uns bei dem schönen Wetter zwei Stühle auf den Balkon gestellt und uns in die Sonne gesetzt. Kurzum, ein ganz normaler Sonntag. Wir haben uns zwischendurch etwas in die Haare bekommen, was in letzter Zeit häufiger vorgekommen ist. Es ging darum, dass ich das Gefühl hatte, dass er kaum mit mir gesprochen hat und die ganze Zeit irgendwas anderes gemacht hat anstatt sich mit mir zu beschäftigen. Er hat z.B. den ganzen Nachmittag Prospekte durchgeblättert und seinen Balkon ausgemessen, weil er dafür neue Möbel kaufen möchte. Ist ja auch alles in Ordnung, nur kann man dabei doch auch miteinander reden, ich komme mir dann immer so überflüssig vor. Wie auch immer, wir haben uns dann auch wieder eingekriegt, den Abend vorm Fernseher verbracht, er hat mich dann nach Hause gebracht und alles war wie immer. Montag haben wir nur kurz im Icq geschrieben, weil wir beide den ganzen Tag unterwegs waren. Dienstag vormittag haben wir ein paar Sms hin- und hergeschickt, auch da war alles im Lot. Tjoa und dann am Abend ging's los. Er kam irgendwann ins Icq, wir haben normal geschrieben und auf einmal fragte er mich ob ich mir unsere Beziehung eigentlich anders vorgestellt habe. Ich meinte, dass das nicht so ist, auch wenn ich manchmal so rumzicke und mich vernachlässigt fühle, aber dass ich doch sehr glücklich bin mit ihm! Ich habe ihn dann zurück gefragt wie es bei ihm ist, denn ich hatte schon länger den Verdacht, dass er nicht ganz so zufrieden ist, er hat sich irgendwie verändert in seinem Verhalten mir gegenüber, z.B. verliert er schneller die Geduld und so. Naja, erst meinte er, dass er das gar nicht genau sagen könne, aber nachdem ich ihn noch 2mal gefragt habe, legte er dann los. Dass er momentan das Gefühl hat, er würde lieber alleine sein und keine Freundin haben, weil er den Kopf nicht frei hat und nicht weiß ob er bereit ist, so viel in ne Beziehung zu investieren. WUMM. Ich hab gedacht, mir schlägt jemand ins Gesicht. Ich saß vor'm Pc und habe losgeheult wie ne Blöde. Wir haben dann noch ziemlich lange geschrieben und ich meinte immer wieder, dass ich ihm Zeit geben kann, wenn er erstmal Ruhe haben will. Er meinte nur, dass er nicht mit mir spielen will und gerne erstmal für sich sein will. Er hat aber auch gesagt, dass wir darüber nochmal persönlich sprechen sollten, immerhin. Direkt nachdem er dann offline gegangen ist habe ich ihm noch eine Sms geschickt und ihm gesagt, dass ich ihn liebe. Das habe ich ihm bisher noch nicht gesagt (ich bin nicht der Typ Mensch, der sowas einfach nur dahin sagt, ich muss mir da erst 100%ig sicher sein), aber ich dachte, sag es ihm jetzt, sonst ist es womöglich zu spät. Gestern vormittag kam dann ne Sms zurück, er hat mich ja auch sehr geliebt, aber er wäre sich eben nicht sicher, ob das immer noch so ist, es wäre irgendwie "anders". Und er wüsste eben nicht, ob er überhaupt bereit ist für ne neue Beziehung, dass es vielleicht zu früh gewesen wäre (seine letzte Beziehung liegt über 2 Jahre zurück :/ ). Das fällt ihm nach 4 Monaten ein. Naja, ich habe dann nochmal geschrieben, dass wir da erstmal drüber sprechen sollten und er mri viel zu wichtig ist, als dass ich ihn einfach kampflos gehen lasse. Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört  
Ich habe das Gefühl, als hätte mir jemand mein Herz herausgerissen. Ich war so glücklich mit ihm, wir haben so viele Pläne gemacht, wir wollten vieles gemeinsam unternehmen, im Sommer in den Urlaub fahren und er hatte schon gefragt, ob wir nächstes Silvester zusammen wegfahren, dabei ist das noch so lange hin. Sowas sagt man doch nicht einfach, wenn man keine gemeinsame Zukunft sieht. Und bis vor ein paar Wochen hatte ich wirklich das Gefühl, dass er auch seht glücklich mit mir ist, er hat mir das auch oft gesagt. Wir haben so viele schöne Momente zusammen erlebt, dass kann er doch nicht auf einmal wegwerfen? Ich hab das Gefühl, er hat sich da in etwas verrannt, jeder hat doch manchmal das Gefühl, dass einem alles über den Kopf wächst, aber das ist doch kein Grund, direkt ne Beziehung zu beenden? Vielleicht hat er auch Angst, ich weiß es nicht. Ich werde ihn nicht einfach so aufgeben, das kann ich gar nicht. Er meinte, dass ich Samstag nach der Arbeit zu ihm kommen kann, damit wir reden, ich hoffe, es bleibt dabei. Ich werde ihm gleich noch einen Brief schreiben, den werde ich ihm dann am Samstag hinterlassen, vielleicht auf seinem Bett oder so, damit er ihn erst liest wenn ich wieder weg bin. Ich habe ihm einfach so viel zu sagen, zu erklären und ich will ihm deutlich machen, dass wir das zusammen schaffen können, auch wenn er meint, er habe im Moment keinen Kopf dafür. Ich hoffe so sehr, dass er mit sich reden lässt und mir nicht eiskalt seine Entscheidung ins Gesicht knallt. Ich habe mit meinem Ex so viel Scheiße erlebt, ich will das nicht nochmal durchmachen.
Drückt mir die Daumen..


Image Hosted by ImageShack.us
 

1.5.08 16:38


Hallo meine Lieben  Meine Prüfung habe ich zum Glück gut überstanden, es ist doch eine 2- geworden! An dem Morgen war ich wirklich ein nervliches Wrack, es war noch schlimmer als bei meiner letzten Zwischenprüfung, ich hatte so eine Angst! Naja, meine Prüfer waren auch ziemlich cool, zumindest der, der den Literatur-Teil abgefragt hat! Den Kulturteil habe ich total verkackt, dafür hatte ich ja auch weniger gelernt. Naja, im Endeffekt bin ich echt zufrieden mit der Note! Ich habe auch noch eine Klausur vom letzten Semester abgeholt, die ich mit 1- bestanden habe  War also ne recht erfolgreiche erste Uni-Woche.
Mein Gewicht steht wieder bei 62.2 kg, naja. Wie immer graut es mir vor dem Wochenende. Heute Abend sind wir auf dem Geburtstag von ner Freundin meines Freundes eingeladen, allerdings habe ich heute schon zu Mittag gegessen und werde von daher nachher nichts mehr essen. Ich muss unbedingt stark bleiben! Morgen macht meine Mom Lasagne und den Sonntag verbringe ich wie immer bei meinem Schatz, oh je, ich hoffe, die Waage bestraft mich nicht allzu sehr. Mich nervt es vor allem, dass ich jetzt wieder weniger Sport machen kann. Ich habe freitags keine Uni und das ist der einzige Tag, an dem ich dann Joggen gehen kann. Einmal die Woche ist viel zu wenig
Auf den Geburtstag nachher habe ich eigentlich wenig Lust. Ich kenne das Mädel nur flüchtig, aber irgendwie sind wir nicht besonders auf einer Wellenlänge. Naja, mein Schatz ist schon seit seiner Schulzeit mit ihr befreundet, deswegen ist ihm das natürlich wichtig, dass ich nachher mitkomme. Wenigstens kann ich dann mal meine neuen Klamotten ausführen. Ich war die Woche doch nicht im Nagelstudio, dafür war ich ein bißchen Shoppen und habe mir u.a. so super geile pinke Ballerinas gekauft <3 Und nen schwarzen Ledergürtel, ne schwarze dünne Strickjacke und Krimskrams. Mal sehen, was ich davon nachher anziehen werde.
Tjoa, ich muss nun noch ein bißchen was für die Uni vorbereiten und dann werd ich mich auch schon für die Party fertig machen.
Ein schönes Wochenende euch allen ♥


Image Hosted by ImageShack.us

18.4.08 17:22


Arsch auf Grundeis.

Tjoa, was soll ich sagen? Morgen ist meine Zwischenprüfung und wie der Titel bereits sagt, ich hab ein klein wenig Angst  Ich habe wirklich ordentlich gelernt in den letzten Tagen, aber ich bin mir eben nicht sicher ob es reicht. Bzw habe ich den Verdacht, dass ich "falsch" gelernt habe, ich habe viel mehr Literaturgeschichte gelernt als Kulturwissenschaft, vor dem Teil hab ich echt am meisten Angst. Naja, irgendwie werde ich die 30 Minuten schon überstehen und hoffe, dass es am Ende nicht schlechter als ne 3 ist.
Seit gestern habe ich meine Tage, weswegen das Wiegen erstmal flach fiel. Morgen werde ich mich eventuell mal wagen. Gestern und heute habe ich auch ziemlich ungesund gegessen, kaum was "Richtiges" (außer ner Schüssel Cornflakes gestern morgen), dafür Schokolade und Kuchen  Mal sehen, was die Waage sagt.
Ich habe mir heute auch die neue Glamour gekauft, denn nächste Woche ist ja wieder Glamour-Shopping Week ♥ Würde mir bei der Gelegenheit gerne ne neue Hose kaufen, die ich bei H&M gesehen habe und vielleicht noch das ein oder andere Teil, denn 25% sind ja schon ordentlich.
Nach meiner Prüfung morgen gehe ich eventuell mal ins Nagelstudio. Hatte das schon seit längerem vor, denn ich kriege meine Nägel einfach nicht mehr schön lang. Nach der Trennung von meinem Ex im letzten Sommer habe ich wieder angefangen, an meinen Nägeln zu knabbern, seit ein paar Wochen bin ich davon wieder los, aber durch meinen Job sind meine Nägel total strapaziert und brechen ständig ab. Jedenfalls wollte ich mich mal nach künstlichen Nägeln erkundigen. Am neuen Einkaufszentrum in Essen hat nun so'n riesiges amerikanisches Nagelstudio eröffnet und die haben ziemlich günstige Preise, habe da letztens mal so 'nen Flyer mitgenommen. Mal sehen, ob ich da morgen mal hingehe.
Werde nun fleißig weiter lernen. Drückt mir die Däumchen  
Bis bald!!


Image Hosted by ImageShack.us

15.4.08 18:31


Everything is going right.

Tja meine Lieben, was soll ich sagen? Heute ist ein richtig toller Tag irgendwie. Meine Waage zeigte mir heute 100g weniger an als gestern, somit also 61.9kg  So wenig wog ich seit Anfang März nicht mehr. Ich bin dann auch direkt in die Stadt gegangen bei dem schönen Wetter und habe mir meine Belohnung für die 62kg gekauft. Allerdings gefiel mir das Armband von Pieces beim näheren Betrachten doch nicht mehr so gut, also bin ich zu Bijou Brigitte gegangen und habe dort einen ganz wundervollen silbernen Armreif mit kleinen Kristall-Steinchen gekauft. Sooooo schön <3 Außerdem habe ich bei Vero Moda noch ein T-Shirt in Größe S gekauft, war auf der Sonnenbank und habe noch ein paar Schreibsachen für die Uni besorgt.  
Gleich muss ich noch Arbeiten und danach geht's dann zu meinem Süßen. Freue mich da schon voll drauf! Ich hoffe, morgen ist auch noch so tolles Wetter und wir können was Schönes unternehmen.
Nebenher lese ich gerade noch die letzten Seiten von "Death of a Salesman", ich will das heute noch durchkriegen, denn morgen werde ich ja nicht zum Lernen kommen. Aber ne Pause tut in jedem Fall auch mal gut.
So, ich wollte mich auch nur kurz melden und euch ein schönes Wochenende wünschen!! Bis bald ♥


Image Hosted by ImageShack.us

12.4.08 17:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de